Review - Charlie Banana Pocketwindel

In Zusammenarbeit mit Neringa von Charlie Banana, durfte ich in den letzten Wochen eine OneSize Pocketwindeln mit zwei 4-lagigen Deluxe Einlagen testen. Vielen Dank für euer Vertrauen. 

 

 

 

Charlie Banana wurde aus Liebe für Umweltfreundlichkeit, Qualität und Design geschaffen. Der Name rührt nicht daher dass die Gründerin gerne 🍌 Bananen aß. Die Namensgebung war sogar sehr familiär und persönlich. Als die Gründerin Gaëlle Wizenberg mit ihrer Tochter schwanger war, fragte sie ihren Sohn, wie der zweit Name seiner Schwester Charlie lauten sollte. Dieser antwortete "Banana". So entstand Charlie Banana - eine weltweit etablierte Stoffwindel-Marke. Die Marke wurde mehrfach ausgezeichnet und unterstützt mit jeder verkauften Windel die Stiftung "Operation Smile", welche eine kostenlose Behandlung von Gesichtsdeformationen bei Kindern finanziert und organisiert.

 

Die Charlie Banana Pocketwindeln werden in Hongkong produziert. Nun könnte man denken, dass auf Grund des Weges von China nach Deutschland, eine Bestellung so gar nicht umweltfreundlich sei oder? Da kann ich euch beruhigen. Das Unternehmen hat große Niederlassungen in den USA und Holland, von wo aus das Unternehmen seit knapp 10 Jahren ihre Stoffwindeln vertreibt. Wenn eine Bestellung aus dem europäischen Raum getätigt wird, wird dieser aus dem Lager in Rotterdam versendet. Somit hat Charlie Banana nachhaltig vorgesorgt, dass die Ökobilanz nicht beeinträchtigt wird.

 

Des Weiteren gibt es mittlerweile ein Update auf der Charlie Banana Webseite. Charlie Banana hat die drei Webseiten für USA/Kanada, Asien/Hongkong und Europa gebündelt und somit eine übersichtliche Webseite geschaffen. So kann man oben rechts die jeweiligen Seiten auswählen, je nach dem wo man sich aufhält. Wenn ihr ganz normal auf www.charliebanana.com geht, werdet ihr direkt auf der ersten seite folgendes gefragt: Seems like you're in Germany. Would you like to go to the Germany website ? Yes, please! or No thanks! Somit erkennt die Webseite automatisch, welche Seite anhand deines Aufenhaltes geeignet wäre. Für uns ist in der Regel die europäische Seite wichtig, daher sind bis auf regionale Ausnahmen alle Preise der EU Seite in EURO versehen. (siehe Foto)

 

 

 

Die Windel 

 

Charlie Banana Windeln arbeiten nach dem Pocket Stoffwindel Prinzip. Übersetzt: dem Taschenprinzip.

 

Die Charlie Banana OneSize Pocketwindeln sind verstellbare und innovative Eingrößen-Windeln. Die Windel wird im inneren mit einem elastischen Gummizug stufenlos und millimetergenau auf das Kind eingestellt. Viele vergleichen diese Art des Verstellens mit einem BH. Der Gummizug ist mit Buchstaben markiert, sodass das Einstellen ganz genau und leicht vonstattengeht. Geliefert wird die Windel mit 2 Mikrofaserfrotteeeinlagen. Zur Saugkraftverstärkung passen weitere Einlagen in die Tasche. Die Einlage können jedoch auch einfach in die Windel gelegt werden.

 

Die Windel ist mit kuschelweichen Fleece innen komplett ausgekleidet und hat eine großzügige Pocket-Öffnung. Diese ist mit Fleece überlappt damit Babys Popo nur mit dem weichen Fleece in Berührung kommt.

 

 

Positive Eigenschaften:

 

  • weiche, atmungsaktiver PUL als Nässeschutz
  • Gummis in den Beinbündchen und im Rücken (diese Gummis sind verstellbar)
  • mit zusätzlichen Druckknopfreihe für sicheren Halt am Beinausschnitt
  • zum Verkleinern der Taille können die Flügelchen überkreuz geschlossen werden

 

Material

 

außen 100% Polyester, laminiert mit Polyurethan, innen Mikrofleece aus 100% Polyester, Einlagen 83% Bikomponentenfaser (80% Polyester, 20% Nylon), 17% Nylon   

 

große Einlage S 32,5 x 11,5 cm

kleine Einlage M/L 29 x 11 cm

 

Laut Hersteller passt die Windel von ca. 3-16 kg

Die Deluxe Einlagen sind vierlagig, bestehend aus ganz feinen Mikrofaserfrottee und einer Lage ganz kuschelweiches Fleece.

 

Waschen & Pflegen

 

Zum Waschen der Windel empfiehlt der Hersteller 40 Grad. Dabei geht es nicht darum, dass die Windel keine 60 Grad aushalten würde. Es geht hierbei wieder um die Ökobilanz, denn das waschen bei 60 Grad verbraucht logischerweise mehr Energie. Wir waschen alle Windeln bei 60 Grad, da dies auch vom Bundesinstitut für Risikobewertung empfohlen wird, daher haben wir uns bislang stets daran gehalten.

Wir verwenden generell kein extra Windelvlies, da sich Stuhlreste gut über der Toilette vom Fleece abschütteln lassen. Bei uns werden alle Windeln an der Luft getrocknet und somit auch die Charlie Banana Pocketwindeln. Dank der Mikrofaser sind sie extrem schnell trocken. Die Pocketwindeln sind laut Hersteller Trockner geeignet, dennoch erhöht das Trocknen an der Luft die Langlebigkeit der Windeln.

 

Wichtig bei den Taschenwindel: Die Einlagen vor dem waschen herauszunehmen, dadurch wird die gesamte Windel restlos sauber.

 

Mein Pflege Tipp: Lege die Windel bei starker Verschmutzung 1 Tag im Wasser ein, bevor sie in die Wäsche gegeben wird.


Mein Resümee

Mein Resümee findet ihr im Video. Stellt am Video die Qualität auf 1080p hoch, sonst schaut es noch unprofessioneller aus als es schon ist :D