Review - Girasol Mysol Trage

Review - Girasol Mysol Trage

 

Mein Freund wünschte sich zu seinem Geburtstag eine einfachere Trage, da wir bis zu dem Zeitpunkt nur ein Tragetuch hatten. Das Tragetuch war überhaupt nichts für ihn, denn er hätte die kleine niemals alleine an sich binden können und auch mit meiner Hilfe war es umständlich. Drei Monate lang konnte er sie nicht so tragen, wie ich es konnte und darüber war er sehr traurig. Wir wusste sofort, wo wir die Trage bestellen können/würden - bei Natürlich Familie. Der Shop ist wirklich gut aufgebaut, sodass das Einkaufen dort wirklich Spaß macht. Wir kennen den Shop durch Stoffywelt.de.

 

Lass dich beraten!

 

Da wir mit der Auswahl und den Möglichkeiten so überfordert waren, ließen wir uns via Mail von der Inhaberin Michelle Kasper beraten. Innerhalb von drei Mails hatte Michelle die richtige Trage für uns gefunden. Ich denke, dass es nicht einfach war eine passende Trage für uns zu finden. (Ich bin 1,50 m und mein Freund 1,86 m)

 

Review

 

Die Trage selbst wurde in einem wunderschönen und farblich angepassten Turnbeutel geliefert.

 

Lieferumfang:

  • 1 Trage
  • 1 kleine Tasche 
  • 1 Gurt mit Klett

 

Die kleine Tasche kann man direkt an der Trage befestigen, sodass man dort z. B. Geld, Schlüssel oder Smartphone verstauen kann, ohne eine zusätzliche Handtasche tragen zu müssen. Der Gurt mit dem Klettverschluss ist für das Tragen auf dem Rücken gedacht. Der Gurt ist dazu da, um die Schultergurte/Schulterpolster zwischen dem oberen Brustkorb zu stabilisieren, damit diese nicht von der Schulter rutschen kann.

 

Die Trage

 

Bei der Girasol Mysol gibt es 2 verschiedene Köperbindungen - Kreutzköper und Diamantenköper. Wir haben die Girasol Mysol Diamantenköper. 

Die Trage wird komplett gebunden und mittels Knoten befestigt. In der Regel benötigt das Anlegen nur 3-5 Handgriffe. Das besondere an der Trage ist, dass es für Personen unterschiedlicher Statur ohne Veränderung der Einstellungen geeignet ist. Die Trage wächst stufenlos von Geburt bis ins Kleinkindalter mit und benötigt somit keine zusätzlichen Newborn-Einsätze. Sie besteht außerdem aus 100% Baumwoll Tragetuchstoff und wird in Guatemala hergestellt. Die Mysol ist waschbar bis 60° Grad und auf mittlerer Stufe Trocknergeeignet.

 

Extras/Highlights 

 

Sollte einem mit wachsendem Gewicht des Kindes die Polsterung nicht mehr ausreichen, so könnte man zusätzliche Schulterpolster im passenden Muster direkt im Shop erwerben. Des Weiteren könnte man sich noch ein Schnallenhüftgurt dazu kaufen, damit entfällt das Knoten des Hüftgurtes (dies wäre für Väter wohl am interessantesten).

 

Mein Resümee

 

Wir benutzen die Girasol Mysol nun seit ungefähr 6 Monaten und wir können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Ich benutze sie jeden Tag mehrmals, vor allem jetzt in der Zahnungszeit. Ich kann sogar in der Trage stillen, wenn ich die Knoten etwas anpasse. Die kleine schläft sehr gerne in der Trage, vor allem wenn der Papa sie trägt. Wenn sie mal wieder ihre Klammeraffen-Tage hat, kann ich ohne Probleme mit ihr auf dem Rücken kochen und essen. Leider ist es im Sommer zu warm, um die Trage für Spaziergänge zu verwenden (wir beide sind danach immer schweißgebadet). Aber ich denke, dass es für alle Tragen gilt. Mittlerweile benötige ich keine 2 Minuten um die Trage samt Baby zu befestigen. Der Turnbeutel ist genau richtig, wenn man die Trage mitnehmen möchte. Es gibt mittlerweile so viele tolle Tragehilfen und auch ich hatte vor dem Kauf der Girasol Mysol überlegt, bekannte Marken wie z. B. Fräulein Hübsch zu kaufen. Ich durfte mir vor ein paar Monaten eine Fräulein Hübsch leihen und konnte mittlerweile beide ausgiebig testen und ich finde beide Tragen gleichwertig hochwertig! Es gibt im Leben einer Mutter immer Fehlkäufe - Sachen die man im Nachhinein nicht braucht oder mag. Die Trage zu kaufen, war einer der besten Entscheidungen, die wir getroffen haben. Von daher sind wir sehr dankbar so gut beraten worden zu sein.